+49 89 89048-0 Mo-Do 8-18 Uhr | Fr 8-17 Uhr
Beschreibung
Beschreibung
Dieser Kurs bietet den Teilnehmern das Wissen, das für die Installation, Konfiguration und das Management der täglichen Arbeit mit dem Check Point Security Gateway und der Software Blade Architektur notwendig ist. Dazu führt er in die Bedienung der unterschiedlichen Softwareelemente ein und erläutert die einzelnen Schritte, die zum Aufbau einer individuell angepassten Firewall notwendig sind. Neben dem Betriebssystem GAiA greift der Kurs dazu auf das Release R80 zurück. Weiter wird das Basiswissen über das Check Point Security Gateway und die Software Blade Architektur erarbeitet. 

Inhalte
  • Einführung in die Check Point Technologie
  • Security Policy Management
  • Policy Layers
  • Check Point Sicherheitslösungen und Lizenzierung
  • Transparenz des Datenverkehrs
  • Grundlegende VPN-Konzepte und deren Konfiguration
  • Benutzerzugriffe verwalten
  • Rollen und Benutzer im GAiA-Portal
  • Arbeiten mit ClusterXL
  • Konfiguration von Objekten und Regeln
  • Verwaltung eines Remote-Security Gateways 
  • Check Point Cluster
  • Analyse und Interpretation von Störungen der Security
Voraussetzungen / Empfehlungen
Um den bestmöglichen Trainingserfolg sicherzustellen, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:
  • Kenntnisse aktueller Standards der Security Branche
  • Erfahrungen in Konfiguration und Administration von Windows/Linux/UNIX Systemen
  • Sicherheit bei der Nutzung und dem Troubleshooting von TCP/IP Grundlagen

(INF-TR-CP-CCSA)
Eigenschaften
Veranstaltungsart: Zertifizierungstraining
Zielgruppe: Endkunden, Reseller, Technik
Getränke, Pausensnacks und Mittagessen sind im Preis inkludiert.

Sie haben Fragen?

Unser Akademie-Team ist gerne für Sie da.