+49 89 89048-0 Mo-Do 8-18 Uhr | Fr 8-17 Uhr
Beschreibung
Beschreibung
Das tiefgehende Training vermittelt das Verständnis dafür, welche Informationen der Techniker oder auch der Hersteller im Supportfall benötigen. Mit realistischen Problemdarstellungen werden Troubleshooting Skills erarbeitet und gestärkt. Zudem beinhaltet die Schulung viel Wissen über Best Practices zu Projektplanungen und Netzwerkdesign.

Inhalte
  • Troubleshooting Theory and Best Practices 
  • Opening a support case 
  • Techdata file 
  • Co-operative Control Protocols 
  • CAPWAP and Provisioning 
  • RF Troubleshooting 
  • Network Performance Troubleshooting 
  • Troubleshooting Tools 
  • Authentication and Roaming 
  • Private pre-shared key (PPSK) 
  • Frame analysis using WIRESHARK and XIQ APs 
  • XIQ Troubleshooting Tool 
  • SSH Proxy
Voraussetzungen / Empfehlungen
Um den bestmöglichen Trainingserfolg sicherzustellen, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:
  • Erfolgreich bestandener ExtremeWireless Cloud Standard
  • Grundlegende Netzwerkkenntnisse 
  • Grundlegende Techniker-Kenntnisse
  • Kenntnisse aktueller Standards der Security Branche
  • Erfahrungen in Konfiguration und Administration von Windows/Linux/UNIX Systemen

(INF-TR-EN-EWCT)
Eigenschaften
Veranstaltungsart: Zertifizierungstraining
Zielgruppe: Endkunden, Reseller, Technik
Getränke, Pausensnacks und Mittagessen sind im Preis inkludiert.

Sie haben Fragen?

Unser Akademie-Team ist gerne für Sie da.