+49 89 89048-0 Mo-Do 8-18 Uhr | Fr 8-17 Uhr
Beschreibung
Beschreibung
Dieser Kurs dient als Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung zum SEPPmail Certified System Engineer. In unserem eintägigen Training erhalten die Teilnehmer einen strukturierten Einstieg in die Grundlagen der Verschlüsselungstechniken von E-Mails von unseren erfahrenen Trainern. Diese lassen ihre persönliche Erfahrung aus zahlreichen Installationen sowie dem Support mit in das Training einfließen und können dadurch hilfreiche Tipps geben. Davon profitieren die Teilnehmer vor allem auch bei der späteren Planung, Inbetriebnahme und Verwaltung der SEPPmail Verschlüsselungslösung, die in Labs geübt wird. 

Inhalte 
  • Grundlagen der E-Mail-Verschlüsselung mit S/MIME und OpenPGP
  • Unterschiede zwischen Signatur und Verschlüsselung
  • Vergleich der Verschlüsselung am Client und am Gateway
  • SEPPmail-Technologie - Aufbau der SEPPmail-Appliances
  • Inbetriebnahme der SEPPmail-Appliance
  • Programmierung der Rule Engine
  • Logging und Reporting 
Voraussetzungen / Empfehlungen
Um den bestmöglichen Trainingserfolg sicherzustellen, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:
  • Kenntnisse aktueller Standards der Security Branche
  • Kenntnisse der Funktionsweise von Mailsystemen
  • Wissen über IPv4 Netzwerke
  • Basiswissen über Kryptographie

(INF-TR-SEPP-SCSE)
Eigenschaften
Veranstaltungsart: Zertifizierungstraining
Zielgruppe: Endkunden, Reseller, Technik
Getränke, Pausensnacks und Mittagessen sind im Preis inkludiert.

Sie haben Fragen?

Unser Akademie-Team ist gerne für Sie da.