+49 89 89048-0 Mo-Do 8-18 Uhr | Fr 8-17 Uhr

Infinigate Gruppe steigert Umsatz auf € 650 Millionen

15. Juli 2021

Die Infinigate-Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Umsatz auf EUR 650 Millionen (~ CHF 715 Mio.) steigern können. Das hohe Wachstum im MSP/Cloud Umfeld und im Mittelstand bestätigt die strategische Ausrichtung.

Das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (1.4.2020 - 31.3.2021) war für die Infinigate Gruppe das fünfzehnte Rekordjahr in Folge. Noch vor 15 Jahren lag der Umsatz bei EUR 18 Mio. Durch das starke organisches Wachstum sowie vereinzelter Akquisitionen, hat sich die Infinigate Gruppe über das letzte Jahrzehnt zu Europas führendem VAD mit ausschliesslichem Fokus auf Cyber Security entwickelt. 

Das Wachstum im MSP/Cloud und Mittelstandsbusiness war mit über 24% im Vergleich zum Vorjahr wieder überdurchschnittlich hoch. Die Notwendigkeit für Unternehmen in Cyber Security Lösungen zu investieren erhöht sich zunehmend, dies insbesondere auch im Zusammenhang mit der beschleunigten Digitalisierung aller Geschäftsprozesse.

Anfang 2021 wurde mit Bridgepoint ein strategischer Investor aufgenommen, der die H.I.G ablöste, die fast 4 Jahre die Infinigate Gruppe in ihrem steilen Wachstum begleitete. Mit Bridgepoint wurde ein Partner gefunden, der nun die weitere globale Expansion der Gruppe ausserhalb der 11 bestehenden Märkte in Europa begleiten wird. 

Die Infinigate Gruppe wird sich weiterhin auf die geografische Expansion konzentrieren und weitere Akquisitionen tätigen um die Reichweite sowie Attraktivität für Hersteller zu erhöhen. "Unsere Hersteller fragen uns immer wieder an, ob wir nicht weiter geografisch expandieren würden, da sie unsere fokussierte Strategie sowie die Qualität der Value Add Leistungen sehr schätzen", sagt Klaus Schlichtherle, CEO der Infinigate Gruppe. "Wir werden deshalb in Zukunft vermehrt Ausschau halten um geeignete Übernahmekandidaten in Europa, aber auch ausserhalb, zu finden und diese nach Massgabe unserer Qualitätsanforderungen in unsere Gruppe zu integrieren" sagt Schlichtherle weiter.


Über Infinigate

Infinigate wurde 1996 als erster europäischer Distributor für Internet-Technologien gegründet. Ab 2002 hat sich Infinigate konsequent auf die Distribution von Cyber-Security Lösungen zum nachhaltigen Schutz von IT-Netzwerken, Servern, Endgeräten, Daten, Applikationen sowie der Cloud, fokussiert und so den Grundstein für den heutigen Erfolg gelegt.. 20 Jahre später und mit über 500 Mitarbeitern und elf Niederlassungen, ist Infinigate in IT Sicherheitsfragen zu einem der wichtigsten Partner für viele tausend Fachhändler in ganz Europa geworden. Als echter VAD konzentriert sich Infinigate dabei auf innovative und erklärungsintensive Lösungen für Unternehmen und stellt Herstellern und Partnern (Resellern, IT-Integratoren, Systemhäusern, etc.) eine Reihe von zusätzlichen Dienstleistungen in den Bereichen Technik, Marketing und Vertrieb zur Verfügung. Nach diversen Akquisitionen und Neugründungen ist die Infinigate-Gruppe heute mit über 500 Mitarbeitern in 11 Ländern Europas (Deutschland, Grossbritannien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Niederlande, Belgien) mit eigenen Niederlassungen vertreten. Infinigate deckt damit über 80% des westeuropäischen IT Security Marktpotentials ab und hat sich so als führender Value Added Distributor für IT Sicherheit in Europa etabliert.