+49 89 89048-0 Mo-Do 8-18 Uhr | Fr 8-17 Uhr

Infinigate startet „Managed SOCplus“ Konzept

21.06.2021

Infinigate stellt MSP`s und Systemhäusern ab sofort in Deutschland ein neues Advanced Security Service Konzept zur Unterstützung und zum Aufbau von Security-Operation Services zur Verfügung.

Mit SOCplus erhalten Partner eine SaaS-basierte, co-managed SOC Lösung mit enthaltenem Betriebs- und Incident Response Support durch ein erfahrenes Expertenteam. Beides kommt vom israelischen Spezialanbieter Cyberhat mit dessen Lösung Cyrebro. Das Konzept wurde von Infinigate konsequent auf Channelfähigkeit ausgelegt. Der MSP ist der Betreiber beim Endkunden, wird aber mit hochspezialisierten Cybersecurity-Diensten sowie einer vollintegrierten SOC-Plattform unterstützt. Fähigkeiten wie Schadcode-Analyse, aktives Threathunting oder forensische Analysen können nur mit enormen Aufwänden aufgebaut werden. Deren Erbringung ist aber im Zusammenhang mit MSP Services unerlässlich. Das SOCplus Konzept hält außerdem Angebote für Trainings- und Professional-Service zum Onboarding des Endkunden inkl. Response-Readiness vor. Sind Incident-Response-Tätigkeiten für den MSP neu oder entwickelt er sich erst in diese Richtung, kann neben der bereits enthaltenen Incident Response-Unterstützung optional eine Erweiterung zur Übergabe von Incident Response Cases an den deutschen IR Spezialisten GData ADAN aus Bochum erfolgen, welcher unter anderem auch BSI zertifiziert ist. Abgerundet wird das Angebot durch Unterstützung im Post-Breach-Bereich, wenn es darum geht, nach einem Vorfall die Infrastruktur zu verbessern oder organisatorische Maßnahmen zu überarbeiten. Kommerziell sind für MSP`s alle vertraglichen Vereinbarungen von Infinigate aufeinander abgestimmt und werden als Vorlagen und Handlungsempfehlungen bereitgestellt.

Andreas Bechtold, Chief Revenue Officer der Infinigate Group, erklärt zu dem neuen Advanced Security Service: „Wir wollen Partner mit diesem Konzept in die Lage versetzen, mit hochqualifizierten SOC & IR Dienstleistungen ihre bestehenden Managed-Security-Services zu erweitern. SOCplus ist nahezu unabhängig von der bestehenden Kundeninfrastruktur des Kunden einsetzbar. Dieser Investitionsschutz der Kunden stand in der Planung mit an oberster Stelle.“

Ab dem dritten Quartal wird Infinigate SOCplus auch in Österreich und der Schweiz anbieten.

Weiterführende Informationen SOCplus Konzept


Über Infinigate

Infinigate wurde 1996 als erster europäischer Distributor für Internet-Technologien gegründet. Ab 2002 hat sich Infinigate ausschließlich auf die Distribution von Cyber - Security Lösungen zum nachhaltigen Schutz von IT Netzwerken, Servern, Endgeräten, Daten, Applikationen sowie der Cloud, spezialisiert. Als echter VAD konzentriert sich Infinigate dabei auf innovative und erklärungsintensive Lösungen für Unternehmen und stellt Herstellern und Partnern (Resellern, IT-Integratoren, Systemhäusern, etc.) eine Reihe von zusätzlichen Dienstleistungen in den Bereichen Technik, Marketing und Vertrieb zur Verfügung. Nach mehreren erfolgreichen Markteintritten und Akquisitionen beabsichtigt Infinigate, die eingeschlagene geografische Expansionsstrategie weiter fortzuführen. Die Infinigate Gruppe ist heute mit ca. 500 Mitarbeitern in 11 Ländern Europas (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland) mit eigenen Niederlassungen vertreten und hat mit der acmeo msp & cloud eine leistungsstarke Tochter für das Cloud und MSP Geschäft in die Gruppe integriert. Infinigate deckt damit nahezu 85% des westeuropäischen Cyber - Security Marktpotentials ab und hat sich so als führender Value Added Distributor für Cyber Security, Cloud & MSP in Europa etabliert.