Beschreibung
Beschreibung
Dieses Training vermittelt Ihnen das Wissen, welches für die Inbetriebnahme, Konfiguration und Verwaltung der täglichen Arbeit mit dem Check Point Security Gateway und der Software Blade Architektur notwendig ist. Dazu führt es in die Bedienung der unterschiedlichen Softwareelemente ein und erläutert die einzelnen Schritte, die zum Aufbau einer individuell angepassten Firewall notwendig sind. Neben dem Betriebssystem GAiA greift der Kurs dazu auf das Release R81.10 zurück.

Inhalte

  • Security Architecture
  • Application Control
  • Deployment
  • Licensing
  • Gaia Portal
  • Hide/Static NAT
  • URL Filtering
  • Monitoring States
  • IoT
  • Traffic Visibility
  • Security Events
  • Threat Extraction
  • Threat Emulation
  • Policy Layers
  • Browser SmartConsole
  • Infinity Threat Prevention
  • User Access

Voraussetzungen / Empfehlungen

Um den bestmöglichen Trainingserfolg sicherzustellen, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:
  • Kenntnisse aktueller Standards der Security Branche
  • Erfahrungen in Konfiguration und Administration von Windows/Linux/UNIX Systemen
  • Sicherheit bei der Nutzung und dem Troubleshooting von TCP/IP Grundlagen
Im Anschluss an das Training kann eine zusätzliche Prüfung im Pearson VUE Examen abgelegt werden. Dies ist nicht im Kurspreis inbegriffen.

(INF-TR-CP-CCSA)
Eigenschaften
Veranstaltungsart: Zertifizierungstraining
Zielgruppe: Reseller, Technik
Dieses Training können wir auch zu individuell vereinbarten Terminen sowie Orten durchführen. Wenn Sie hierzu eine nähere Beratung wünschen, nutzen Sie am besten den Button "Jetzt anfragen".

Sie haben Fragen?

Unser Akademie-Team ist gerne für Sie da.