Systemhaus.One

Cloud-/CSP-Automatisierung

Systemhaus.One erleichtert Ihren Arbeitsalltag

Mehr Automatisierung für Ihre Abrechnungen

Die monatliche Abrechnung von Cloud-Services ist ein zentrales Thema für jedes Systemhaus: Kleinteilige Rechnungen sind in der Einzelbetrachtung aufwendige Zeitfresser. Durch die Cloudabrechnung mit Systemhaus.One ersparen Sie sich Aufwand – Zeitfresser wie z. B. Abrechnungsdateien kleinteiliger Produkte von Distributoren gehören damit der Vergangenheit an. 

Mit der Cloud-/CSP-Automatisierung werden die Daten der Hersteller/Distributoren mit den Kundenverträgen „verheiratet“. Mit nur einer Abrechnungsdatei können Sie die Abrechnungspositionen mit Vertragspositionen verknüpfen. Mengenänderungen werden monatlich in die Kundenverträge übernommen und der Fakturierungsassistent unterstützt die gewohnte Abrechnung.

Vorteile der Cloud-/CSP-Automatisierung 

  • Zeitersparnis durch Wegfall der manuellen Weiterberechnung 
  • mehrere Abrechnungsdateien gleichzeitig abwickeln 
  • Artikel manuell anpassen  
  • Entfallen von lästigen Nacharbeiten an den Kundenverträgen, solange die Daten korrekt hinterlegt und zugeordnet sind.  
  • Im Gegensatz zur bisherigen Cloud-Abrechnung werden die Änderungen in der Vertragsverwaltung in den Vertragsversionen protokolliert.


Die Cloud-/CSP-Automatisierung in vier Schritten

Systemhaus.One vergleicht die Clouddaten von Distributoren oder Herstellern mit den Daten aus Verträgen in Systemhaus.One und aktualisiert diese. Sie haben die Möglichkeit, für die monatliche Pflege der Kundenverträge Abrechnungsdateien verschiedener Typen einzulesen (z. B. CSV-Datei, Skykick etc). Dateien werden in vier Schritten analysiert und die Mengen mit den Kundenverträgen abgeglichen.

1. CSP-Abrechnungen einlesen

 Sie sehen in Systemhaus.One alle verfügbaren Distributoren oder Hersteller. Die Daten dieser werden in Systemhaus.One eingelesen. 

2. Zuordnungen Kunden-ID, Artikel-ID und Periode 

Nach dem Einlesen der Daten werden Kunden-ID, Artikel-ID und die gewünschte Periode zugeordnet.

3. CSP-Daten aufbereiten 

Die Kundenverträge und Vertragspositionen werden anhand der Kunden-ID und Artikel-ID eingeordnet. 

4. Verträge automatisiert anpassen

 Im letzten Schritt werden die Kundenverträge durch den Import mit nur einem Klick mit der jeweiligen Vertragsversion automatisiert angepasst.


Feature Spotlight Cloud-/CSP-Automatisierung


Das Thema Cloud-/CSP-Automatisierung haben wir auch kompakt für Sie als Feature Spotlight zusammengefasst. Direkt anschauen!

Infomaterial zu Systemhaus.One

Sie haben noch weitere Fragen zu Systemhaus.One?

Unser Team Systemhaus Software berät Sie gern.